23. Mai 2012

Gewinnspielerinnerung! + kleine Ankündigung + Zwischenstand: Tintentod

Also meine Lieben;
ich wollte euch noch einmal an mein Gewinnspiel erinnern!
Denn bewerben könnt ihr euch noch bis zum Samstag um Mitternacht. Oben seht ihr die Seite und in der Sidebar nocheinmal! Also gewinnen könnt ihr ein 10€ Amazongutschein! Da ich ja bald schon 100 Leser habe (yippie!) wird es kein Extragewinnspiel geben dazu! Vielleicht zum 200. oder so! Die Auflösung wird so schnell wie möglich erfolgen.

Ich wollte noch kurz ankündigen, dass der Blog in den Ferien Bauarbeiten bekommt! Ich werde den Header ein bisschen anpassen... die Schrift ändern (viele meinten, es wäre rel. schwer zu lesen und zu klein... vielleicht schaue ich mich auch nach einem neuen Hindergrund um.... sowas in der Richtung halt... vielleicht das Cupcakes-Bewertungssystem anpassen etc... Ich werde euch hinterher zu eurer Meinung befragen, was ihr den so denkt... ja... sowas in der Richtung... wenn euch was einfallt sagt Bescheid.... es wird auch viel Ausprobiererei dabei sein... mal schauen... gerade wegen der Schrift... habt ihr eine bestimmte Vorstellung? Ihr seid doch alle so begabt damit... ich leider nicht! Ich werde es vorher noch einmal ankündigen, nur dass ihr schonmal Bescheid wisst!

Der folgende Text kann Spoiler enthalten, zur Verdummung oder Sprudelwasser, schreiben Sie doch bitte einen Kommentar:

Okay zu Tintentod... nein ich werde Tintenblut auch einen minimal dämlichen Text widmen.

Oh Tintenblut, oh Tintenblut. Du tratest an die Stelle, wo Tintenherz stand. Mit Tintenherz war es ein blutiger, harter und auch erschöpfender Kampf, bei dir ging es leichter von der Hand. Dennoch hast du dich tapfer geschlagen. Deine Waffen waren Schnulzen, Nervensägen und Kopf-meets-Tischkante. Letztendlich versuchtest du mich mit Verwirrung zum Fall zu bringen, jedoch konnte auch deine letzten Waffen aus deinen Händen schlagen. Oh Tintenblut, Oh Tintenblut. Rest in Peace.
Okay genug dazu. Ich bin bei Tintentod und hatte auf lächerlichen 123 Seiten und würde ich jedes Mal aufzählen wo mein Kopf eine Begegnung mit einem harten Gegenstand (bevorzugterweise eine Tischkante) wäre dies inflationär ein Beispiel bereits auf Seite 24:
Er legte ihr die Hand auf den Leib. Noch sah man es nicht. Ein neues Kind, mitgebracht aus der alten Welt, doch bemerkt erst in dieser. Kaum eine Woche war es her, seit Resa es ihm erzählt hatte. 
Als wäre es nicht genug geht es weiter:
"Was wünscht du dir, eine Tochter oder einen Sohn?" - "Kann ich es mir das wünschen?",  hatte er zurückgefragt und versucht sich vorzustellen, wie es sein würde, erneut winzige Finger in der Hand zu halten, so winzig dass sie kaum seinen Daumen umfassen würden können. Gerade zur rechten Zeit - bevor Meggie so groß war, dass er sie kaum noch ein Kind nennen könnte.
Es ist sooooooooo schnulzig und dann wird beschrieben, dass Mo Meggie sooo furchtbar erwachsen geworden ist und sie so schlimmen Liebeskummer hat, weil Farid, der sich für Staubfinger opfert, weil er sein Leben ist und Resa ist so sauer... bla...

ja also bis jetzt nur Kopfschütteln meinerseits (okay vielleicht übertreibe ich ein klein wenig)


Liebe Grüße
Christine

Kommentare:

  1. Tintenherz habe ich sogar zweimal gelesen, Tintenblut mühsam durchgekaut und an dem letzten Buch habe ich geflucht, weil es so künzlich in die Länge gezogen wurde. Ich finde du stellst dich nicht an, aber ist ewig her seit ichs gelesen habe drei Jahre oder so?

    AntwortenLöschen
  2. Huiii dú bist genial, sorry für kurzes Kommi, erklärung auf meinem Blog, werde aber später nochmal vorbei schauen, hoffe Franze war okay?! :)
    <333
    Bowlingkugel-Livi.

    AntwortenLöschen
  3. so...hi. Sorry dass ich anonym bin, schreibe aber auf dem Handy da dass irgendwie angenehmer für meinen malträtierten Kopf ist. *imaginäre Hühnerbrühe schlürf* Danke <3 jaaaaa deine Posts heitern immer ungemein auf. ;D Ich freu mich schon auf deine Umbauphase wo ich dir natürlich immer mit meiner Meinung zur Seite stehen werde... Auch wenn mir rätselhaft ist was du HIER noch verbessern willst?!?! *-*

    Die Tintenreihe... *beschämt unter Kopfkissen veersteck* habe ich nach dem ersten Teil aufgegeben!! :p have fun und schreib weiter so tolle Posts. <3
    liivii

    AntwortenLöschen
  4. OMG du hast dir den Ersten Band GANZ angetan? *aufsteh und tiefe Verbäugug* ... Tinchen? Du hast meine tiefste Hochachtung (mieses Paradox! o.O) Ich meine, ich hab auf seite 3 abgebrochen! *kicher*

    glg elle

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    naja du musst anders denken, nur nich 400 Seiten oder so und dann kannst du sagen "Ich habs geschafft! I made it! Ça y est!" ;)
    Ich lerne franz seit 2 Jahren und unser letztes Thema waren die si-sätze... diese conditionals glaub ich kommen als nächstes...
    Gewitter finde ich eigentlich nicht soo schlimm, außer wenn sie nachts sind und es nur noch donnert und leuchtet...

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab den ersten Band gelesen und war irgendwie nicht wirklich angetan. Die anderen habe ich mir daher geschenkt. Zum Glück erfahre ich jetzt, dass ich wohl nichts verpasst habe!

    AntwortenLöschen
  7. Du erfindest echt dei coosten Wörter.. "rum subt" *kicherkrampf* :D Danke fürs Kommentar.. du bist hier ja echt fame geworden. Sich umschau! Glückwunsch!!! ♥

    AntwortenLöschen
  8. HEY DUDE!
    DU HAST VERDAMMT NOCH MAL 100 LESER! *in Tröte blas*
    Und niemand hat es mehr verdient als duuu <333 *sich für Tinchen freu* :D

    Feier mal schon und lass die Sektkorken knallen...
    und danke dir <3 :)

    AntwortenLöschen
  9. *mit Tinchen tanz, dann merk dass ja krank sei und zusammenbrech* HUIIIIII du hast es geschafft, man du fames Kind! :D <333

    AntwortenLöschen
  10. Ach bei mir kommt das durch ... keine Ahnung aber ...HUIII. Moment...endet morgen dein Gewinnspiel?! *nachguck*

    AntwortenLöschen

Was denkst du über dieses Thema? Hast du konstruktive Kritik für mich oder Verbesserungsvorschläge? Willst du sonst irgendwas loswerden? Erzähle doch davon! Ich freue mich über jeden Kommentar.
Liebe Grüße
Christine