15. Juli 2012

Rezension zu "City of Ashes" von Cassandra Clare

Lieber Leser bzw. liebe Leserin. Dieses Buch, welchem die folgende Rezension gilt, ist der zweite Teil einer Reihe. Diejenigen, die den ersten Teil City of Bones noch nicht gelesen haben, bitte ich diese Rezension nicht zu lesen, da diese Rezension logischerweise Spoiler aus dem ersten Band enthält. Wer sich für den ersten Teil interessiert kann meiner Rezension zum ersten Band hier finden.

(c) Arena


Titel       : City of Ashes
Autorin  : Cassandra Clare
Verlag   : Arena
2. Band einer Trilogie / Hexalogie
Preis      : HC 17,99 €   TB 13,99 €
Wertung: Krönchen






Clary wünscht sich ihr normales Leben zurück. Aber was ist schon normal, wenn man als Schattenjägerin gegen Dämonen, Werwölfe und Feen kämpfen muss? Doch die Unterwelt ist noch nicht bereit, sie gehen zu lassen. Als Jace in Gefahr gerät, stellt sich Clary ihrem Schicksal - und wird in einem tödlichen Kampf gegen die Kreaturen der Nacht verstrickt.

Mehr zum Inhalt möchte ich nicht verraten, da ihr schließlich alle den ersten Teil gelesen habt und ich euch nichts verraten möchte.

Das Cover ist wieder wirklich schön gestaltet und man sieht die Brooklyn Bridge. Was wirklich sehr gut passt, da diese wirklich eine entscheidene Rolle spielt. Man sieht zwei Statuen und der Rahmen, der das Bild der Brücke umrahmt schimmert auf der Schutzfolie golden, ebenwie der Titel, "Chroniken der Unterwelt" und das Logo des Arenaverlags. Der Klappentext ist nicht sonderlich gut formuliert, was jedoch nicht störend ist, dass die Leser schließlich den ersten Teil bereits gelesen haben und man deshalb sowieso weiterlesen und unbedingt einen tollen Klappentext braucht.

Clary ist nach wie vor sympatisch und ich habe sie noch mehr ins Herz geschlossen. Man kann sie wieder total verstehen und man fühlt genauso wie sie. Jedoch teilt sie sich das Lampenlicht im Laufe des Buches immer mehr mit Jace und Simon, was die Geschichte aufgewertet hat und wirklich gut gemacht ist, da man auch die beiden Rivalen versteht.
Die drei entwickeln sich aber auch weiter und wachsen in kürzester Zeit in ihre neue Situation.                                

Die Charaktere, auch die die hinzukamen, sind nach wie vor unheimlich gut aufgefächert und man konnte sie sich wieder bildlich vorstellen, auch wenn sie nur kurz die Bühne betreten durften.

Die Geschichte geht rasant weiter, es bleibt spannend, lustig und unheimlich toll. Das Lesevergnügen steigert sich sogar und man hat noch mehr Freude als beim ersten Buch. Manchmal sind es aber auch kleine Sätze, die wie selbstverständlich in dem Buch eingebunden sind, die wunderschön sind und isoliert zum denken anregen. Eins meiner Lieblingsbeispiele:
 "» [...] Jeder Mensch muss eigene Entscheidungen treffen und niemand hat das Recht, uns diese Wahlmöglichkeit vorzuenthalten. Nicht einmal aus Liebe.«"                                                                          
aus City of Ashes, Cassandra Clare
Die Geschichte entwickelt sich wirklich total anders als ich erwartet habe und ich leide wirklich mit den Charakteren und ich fand es wirklich toll. Wie verständlich die zum Teil unübersichtlichen Actionszenen beschrieben sind, den ich habe oft das Problem bei solchen Szenen, dass ich nicht verstehe worum es wirklich geht und was gerade passiert ist.
                           
Es wird einiges aufgedeckt, jedoch nicht alles und man will unbedingt weiterlesen nach Ende des Buches. Ich muss schon sagen es endet sehr gemein. 

Wenn ich ehrlich bin, kann ich nicht viel zu diesem Buch sagen, denn ich kann nur daran denken, dass es unheimlich toll ist und ich nur sagen will: "Lest weiter!". Ich freue mich unheimlich auf den dritten Teil, der glücklicherweise schon hier steht und ich werde ihn gleich nach Beendigung der Rezension anfangen. 






Kommentare:

  1. ICH WILL DAS BUCH HABEN!!!!!!!!!!
    Ich fand den 1. Teil schon HAMMER!!!!
    Aber meine Schwester gehört den 1. Teil und sie mochte das Buch nicht!!!!! Um Ehrlich zu sein! Sie fand es schlecht, was ich KEIN BISSCHEN verstehen kann, City of Bones ist der HAMMER!!!
    Ich werde dann weiter versuchen, meiner Schwester zu überzeugen, den 2. Teil zu kaufen! ;D

    LG
    Crazy

    AntwortenLöschen
  2. DANKE ♥
    Ich werde jetzt einfach noch so lange nerven, bis sie JA sagt! :)

    AntwortenLöschen

Was denkst du über dieses Thema? Hast du konstruktive Kritik für mich oder Verbesserungsvorschläge? Willst du sonst irgendwas loswerden? Erzähle doch davon! Ich freue mich über jeden Kommentar.
Liebe Grüße
Christine