12. Juni 2013

Intervallum fero

Meine Damen und Herren,

hiermit kündige eine Pause an. Für die nächste Woche vom diesem Mittwoch an. Keine Sorge nicht lange, ich brauche sie nur jetzt bis zum nächsten Mittwoch bzw. Donnerstag. Und nicht weil ich keine Lust mehr habe, sondern hier am totalen Nervenzusammenbruch stehe.
Vielleicht wissen es einige von euch, ich arbeite seit 4 Jahren an meinem Latinum. Im April hatte ich die schriftliche Prüfung über 3 Stunden geschrieben und heute hatte ich endlich die Gewissheit, dass ich zur mündlichen Prüfung zugelassen bin.
 Jetzt geht es in die Endphase und ich brauche deshalb hier eine Pause von den Verpflichtungen eines Bloggers. Es macht natürlich viel Spaß, aber diese Woche hat anderes Priorität. Sprich Kommentare beantworten und Posts schreiben und Blogs lesen und Kommentieren. Ich muss lernen viel lernen und deshalb bitte verzeiht mir meine Pause. Spätestens Donnerstagabend, bin ich durch. (kommt darauf an, wann ich dran bin).
Und leider hat bis auf mein Mathelehrer (der hat mich von den HAs für die Woche befreit) nicht wirklich viel Rücksicht auf mich und deshalb geht auch noch viel anderes für die Schule vor.
Ich habe große Panik und deshalb wünsche ich mir viel bonam futuram, am besten von Herr Kichererbse selbst. Zudem werde ich am Samstag mir selbst eine Auszeit gönnen und zwar draußen!

Liebe Grüße und eine schöne Woche
Christine


Kommentare:

  1. Na dann viel Glück. Drücke dir die Daumen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das kriegst du schon irgendwie hin, Fischmaul ;)

    Peanut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso jetzt Fischmaul! Menschens Peanut.... ich glaube morgen muss ich dir ein Hühnchen rupfen ^^
      Liebe Grüße und bis morgen
      Christine

      Löschen
  3. Ich selbst bin kurz davor mein Latinum zu machen, also kann ich dich vollends verstehen, für mich ist es nicht so wichtig, dass ich es habe, aber wenn man es wirklich schafft, ist das 'ne unglaubliche Leistung! Glückwunsch schonmal, dass du die 3Stunden Arbeit geschafft hast! Hoffe, dir wird es auch im Mündlichen gut gehen, halt durch ;) Wir stehen hinter dir, und eine Woche ist doch nix schlimmes, reales Leben geht immer vor, da hat noch keiner, den ich kenne widersprochen! =)

    Liebste Grüße und wünsche dir wirklich bonam futuram,
    L E Y

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück dir ganz fest die Daumen!! Und bin mir sicher, dass du das Latinum bald in der Tasche haben wirst - du hast so viel dafür gearbeitet, das muss einfach klappen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Viel Glück! :) ich hab ja auch Latein (auch seit 4 Jahren), aber ich mach mein Latinum erst in 2 Jahren (glaub ich) :)

    AntwortenLöschen
  6. Viel, viel Glück! Die Latinumsprüfung steht mir jetzt auch bald bevor, ich zittere schon deswegen... :D
    LG Hanna :)

    AntwortenLöschen
  7. Viel Glück und Kopf hoch das wird schon ^^

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn du gerade weg bist, ich tagge dich einfach trotzdem mal :D
    http://herzensgeschichten.blogspot.de/2013/06/tag-books-not-worth-hype.html
    Vielleicht hast du ja Lust, mitzumachen, sobald du wieder zurück auf Blogger bist ^-^

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Was denkst du über dieses Thema? Hast du konstruktive Kritik für mich oder Verbesserungsvorschläge? Willst du sonst irgendwas loswerden? Erzähle doch davon! Ich freue mich über jeden Kommentar.
Liebe Grüße
Christine