19. Februar 2013

Buch in Film / Serie Neuigkeiten

Hallo meine Lieben,
also ich habe weitere Neuigkeiten in der Welt der Buchadaptionen und eigentlich wollte ich warten, bis ich vorher noch eine Rezension posten könnte, aber ich habe zuviel zu tun. Finden werdet ihr Delirium, Die Bestimmung, The Hunger Games, ein kurzer Lacher über Twillight, The Selection, Für immer vielleicht von Cecelia Ahern, Vielleicht lieber morgen, Rubinrot - Filmclips, Percy Jackson und zu guter letzt TFIOS.


(c) Carlsen
Zuerst beginne ich mit den Neuigkeiten zum Buch Delirium! Noch mal als kleine Erinnerung. In dem Buch von Lauren Oliver geht es um eine dystopische Welt in der die Liebe als Krankheit gilt und jede Person deshalb eine Oparation bekommt um jene von dieser Krankheit zu heilen.
Wer es noch nicht mitbekommen hat, die Trilogie, wird als Serie verfilmt. Der letzte Band der Trilogie wird in den USA im März unter dem Titel Requiem erscheinen. FOX hat sich zusammen mit der Autorin entschieden, dass sie es als Serie zu verfilmen, da es viele Nebenstränge gäbe, die bei einem Film vernachlässigt werden müssten.
Der Produzent FOX bestätigte bereits, dass Emma Roberts als Lena gecastet ist. Sie wurde auch beim Lesen des ersten Bandes der Trilogie gesichtet. Und Billy Campell wird Thomas Fineman spielen.

Shailene Woodley
Quelle = hollywoodpix.net
Divergent bzw. Die Bestimmung wird ebenfalls verfilmt, jedoch ist dies schon länger bekannt. Tris wird gespielt werden von Shailene Woodley, über die auch spekuliert wird evtl. als Hazel in TFIOS zu spielen, während Four immer noch unklar ist. Jedoch kam für ihn unter anderem auch Alex Pettyfer in Frage. Aber Drehbeginn ist auf den 21. März 2014 in Chicago angesetzt. Shailene Woodley hat übrigens gesagt, dass sie eigentlich nie etwas spielen wollte mit einer großen Fangemeinde etc. und hat das Buch in dem Zusammenhang mit Twillight und The Hunger Games verglichen. Übrigens wurde wieder Logan Lerman im Cast spekuliert (Macht der auch irgendwas anderes außer Buchverfilmungen? Vielleicht ist Shailene Woodley das weibliche Pendant zu ihm).


Sam Clafin als Finnick Odair
Quelle = kinofilme.com
Wenn wir schon bei The Hunger Games sind, das Skript zu dem Film des dritten Bandes der erste Teil (Zur Erinnerung: Das dritte Buch wird in zwei Teile gesplittet) bereits fertig gestellt, obwohl der nächste Teil erst November diesen Jahres Premiere feiert. Übrigens der von uns Fans geliebt Finnick Odair wird von Sam Claflin gespielt werden und ich bin echt erleichtert, dass was ich auf den Bildern gesehen habe, sieht nicht schlecht aus. Warum sie jedoch den Regisseur Gary Ross nicht mit aller Macht behalten haben verstehe ich nicht. Wer es noch noch nicht mitbekommen Gary Ross, der großartige Regisseur für The Hunger Games, hatte es abgelehnt den zweiten Film ebenfalls zu übernehmen, da die Termine für Drehschluss festgelegt worden waren und er sagte, es sei zu wenig Zeit für ihn um aus Catching Fire den Film zu machen, den er darauf hatte machen wollen. Übrigens hier findet ihr ein paar nette Bilder von dem nächsten Film. 

Noch kurz zu Twillight: Weil ich die Filme und Kirsten Stewart unheimlich hasse freut mich folgende Nachricht sehr und lässt mich ins Fäustchen Lachen: 
Mystery Science Theater 3000 hat Twillight zum einer der schlechtesten Film Allerzeiten benannt. 

Übrigens The Selection wird ebenfalls als Serie verfilmt. Ich möchte mich nicht spoilen, aber da es doch einige von euch gelesen haben, möchte ich euch doch hier die Quelle in den Link setzen. 

Es gibt noch ein Film der unter dem Titel Love, Rosie mit Lily Colins (Clary in City of Bones) und Sam Clafin gedreht werden wird. Dieser Film ist auf dem Buch Where rainbows end bzw. Für immer vielleicht von Cecelia Ahern basiert ist. Betonung basiert. Ich habe das Buch gelesen und fand es sehr süß und bezaubernd. 
James Franco
Quelle = people.com

Und James Franco (Bester Freund von Peter Parker in den "alten" Spidermans) ist der Meinung, dass der Film Vielleicht lieber morgen  bzw. The Perks of Being A Wallflower hat eine Oscarnominierung verdient, hat es zwar nicht (nicht, dass ich wüsste), aber ich dachte, es wäre ganz nett, es euch zu erzählen. 
Mehr zu der Meinung von James Franco findet ihr hier.
Der DvD Start in Deutschland für alle, die so ich, den Film nicht im Kino gesehen haben ist am 23. März diesen Jahres. 

Ich möchte euch zudem noch an den Filmstart von Rubinrot am 14. März erinnern. Es sind inzwischen einige Filmausschnitte und Extras publiziert worden:
  1. Ne Geheimloge oder was? ® Leslie, Gwenny und Maddy beobachten Charlotte wie sie abgeholt wird. 
  2. Weltbild wie aus dem vorletzten Jahrhundert ® Charlottes Geburtstag, Gwenny ist wieder tollpatsch und sieht Gideon zum ersten Mal (?, ist die Szene neu?)
  3. Du meinst es passiert wieder?  ® Gwenny telephoniert mit Leslie nach ihrem Initationssprung
  4. Esotherik besessende Pseudowissenschaftler ® Gwenny erklärt ihren ersten Sprung vor der Loge
  5. Deine Limousine wartet ® Gwenny wird von Gideon von der Schule mit der Limo abgeholt und sie alles stehen auf der Treppe 
  6. Sie kleiner Rebell ® Gwenny wird von Madame Rossini eingekleidet, Gideon hat die falschen Strümpfe nicht  angezogen
  7. Kleine Schritte, Kinn nach oben, Brust raus ® Gwenny bekommt ihren Unterricht von Madame Rossini
  8. Ihr seid alle gleich ® Gwenny und Gid in der Kutsche nach dem Treffen mit dem Graf. 
  9. Die Featurette zu Gwen ® Es wird kurz was zu Gwendoylns Charakter gesagt
Sie sind nicht so schlecht wie der Trailer vermuten, natürlich wurde einiges geändert, aber es scheint doch so, als ob der Trailer ganz mies geschnitten worden ist, aus einigermaßen passablen Material. Aber bei der Treppenszene da hat  mein Herz doch geblutet, weil sie nicht mal ein Fünkchen lustig ist, während es im Buch einer meiner Lieblingsszenen ist. 

(c) Arena
City of Bones kommt im August raus und Sony Pictures hat inzwischen neue Bilder veröffentlicht unter anderm hierhier. Generell ist www.tmisource.com, da eine gute Quelle. Übrigens wurde ein ganz kurzer Ausschnitt des finalen Bandes dieser Reihe veröffentlicht! Ich bin unsicher, ob ich es hier posten darf, deshalb findet ihr hier den Link. Für alle die es noch nicht wissen, der letzte Band wird City of Heavenly Fire heißen und wird nächstes Jahr erscheinen. 
Übrigens wird ein Handbuch zu der Welt von Jace und Clary am 18. Juni erscheinen, mehr Informationen findet ihr hier.

Was aber, in meinen Augen, ganz untergegangen ist, ist, dass Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen am 15. August erscheinen wird. Hier sehr ihr ein paar Filmbilder und es ist ganz lustig, dass Anabeth jetzt blond gefärbt wurde. Vermutlich, weil sich soviel über sie beschwert haben, dass sie im Buch blond ist. Ich habe noch keinen Trailer gefunden. Aber ich wollte es erwähnt haben. 

Und natürlich weil ich es nicht lassen kann, verlinke ich hier noch einmal meinen Post zu den Neuigkeiten von Das Schicksal ist ein mieser Verräter bzw. The Fault in Our Stars

Das war jetzt eine Wucht von Informationen, oder?
Was meint ihr zu dem all? Hollywood hat keine Ideen mehr oder? Meine Frage ist, mögt ihr solche Posts? Oder findet ihr es eher uninteressant? Über Feedback und Meinungen würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Christine

Kommentare:

  1. Hallöchen,

    ich finde es schön wenn man Neuigkeiten zu Verfilmungen postet. Ich selbst bekomme ja leider nicht immer alles mit und evt. geht es anderen auch so. Da ist es immer schön sowas zu lesen.

    Natürlich ist nicht immer alles nach eigenem Geschmack aber das ist ja auch gut so : ) Da ist dann halt auch für jeden was dabei ^^

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, bist du gut informiert! :O

    Emma Roberts als Lena find ich gut, jedenfalls äußerlich würde sie passen. Zwar nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe, aber doch..ja passt ziemlich gut :)

    Woodley als Tris kann ich mir auch gut vorstellen. Ich kenne sie jetzt nur aus The Descendants. Ich hoffe, sie wird jetzt nicht auch noch Hazel. Nicht, weil ich sie nicht mag, aber ich hätte gerne noch eine andere Schauspielerin gesehen :D


    Ganz ehrlich? Rubinrot schaut gar nicht so schlecht aus, wie ich zuerst vom Trailer her beurteilt habe :) Klar, deutsche Produktion, aber dafür ist es gar nicht mal so schlecht. Ich werde es mir auf jeden Fall ansehen :))

    Hollywood hat sich ja schon immer an Bücher orientiert, aber jetzt werden Jugendbücher ganz speziell in letzter Zeit wahrgenommen :O Ich find's gut, und bin immer ganz neugierig, wie so ein Buch umgesetzt werden sollte :P Bitte weiter mit solchen Posts, gefällt mir sehr gut! :D

    AntwortenLöschen
  3. Hi:D

    *puhh* das war wirklich ne Wucht von Infos!^^ Aber InteressanteXD

    Vielen Dank dafür!
    Ich werde deinen Post auf meinen Blog verlinken, damit noch mehr Leute so gut informiert sind!:)

    Hier der Link:http://mirror-island.blogspot.de/2013/02/gut-informiert-uber-bucherverfilmungen.html
    (Ich hoffe das ist okay?)

    LG Mirror

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag solche Posts :) Ich bekomm Filminfos nämlich irgendwie nie mit... woher weißt du das alles?? :D
    es gibt ja echt schon viele Szenen aus Rubinmrot zu sehen :o Schaff es jetzt leider nicht alle zu sehen, aber die, die ich bisher geschaut habe sahen irgendwie nicht soooo wahnsinnig toll aus... Naja, mal sehen, wie der ganze Film dann wird :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hm, zu "Delirium" kann ich nicht viel sagen, da ich die Bücher nicht kenne.
    Zu "Die Bestimmung" eigentlich auch nicht, aber sollte Alex Pettyfer mitspielen, werde ich den Film auf jeden Fall sehen *sabber* xD
    Logan Lerman? Gute Frage ^^. Kenne ihn nur in Buchverfilmungen :P, aber seit The Perks of being a wallflower liebe ich ihn *_*

    Catching Fire habe ich auch noch nicht gelesen, aber ich mag Sam Claflin (kennst du ihn?) ;)
    Und finde es bescheuert, dass sie den dritten in zwei Teile splitten -.- Hatte ich auch schon mal irgendwo gelesen. Das ist doch alles nur Geldmacherei! >_<.

    Ich bin auch kein Kristen-Fan, aber: der schlechteste Film aller Zeiten? Ich finde, es gibt schlimmeres :D.

    Selection als Serie? Kann ich mir gut vorstellen ;).

    OMG, ich liebe James Franco für diese Meinung! Er hat ja soooo Recht!!! Ich kaufe mir die DVD sobald sie raus ist, um ihn noch mal zu sehen <3.

    Hm, ja, ich finde die Filmclips (bis auf Veronika Ferres) auch nicht so schlimm, wie erwartet ^^.
    Mal gucken, wie der Film so wird.


    Liebe Grüße =)
    Charlie

    AntwortenLöschen

Was denkst du über dieses Thema? Hast du konstruktive Kritik für mich oder Verbesserungsvorschläge? Willst du sonst irgendwas loswerden? Erzähle doch davon! Ich freue mich über jeden Kommentar.
Liebe Grüße
Christine